Evangelische Kirchengemeinde Heumaden-Süd

Unsere Kirchengemeinde liegt, wie der Name schon sagt, im südlichen Teil Heumadens. Die Gnadenkirche mit angrenzendem Gemeindezentrum wurde Anfang der 60er Jahre erbaut. Sie trug vor allem der damals stark wachsenden Heumäder Gemeinde mit den vielen neuen Familien Rechnung, die in den Neubauten wie z. B. der neu errichteten Siedlung im angrenzenden Hochholz.

Die Gnadenkirche ist täglich zwischen 09:00 und 18:00 Uhr für Besucher zur stillen Einkehr, zur Andacht und zum Gebet geöffnet.

Zu Beginn der 90er Jahre wurde im Neubaugebiet "Über der Straße" ein zusätzliches Gemeindehaus mit angeschlossener Wohnanlage für betreutes Wohnen alter Menschen eingerichtet. Auch hier finden unter der Woche immer einige Veranstaltungen statt.