Willkommen

Herzlich willkommen auf der gemeinsamen Homepage der Evangelischen Kirchengemeinden Alt-Heumaden und Heumaden-Süd. Wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbeischauen!

Ihre Pfarrer der Heumäder Kirchengemeinden

Ingo-Christoph Bauer (Heumaden-Süd), Jörg Scheiring (Alt-Heumaden)

 

 

Liebe Gemeindeglieder, liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns, dass seit Sonntag, 10. Mai 2020 in Heumaden wieder regelmäßige Gottesdienste stattfinden können. Und zwar immer sonntags um 9:30 Uhr und um 10:30 Uhr. Aufgrund der Größe des Kirchenraums sind beide Gottesdienste in der Gnadenkirche. Dort haben in jedem Gottesdienst 47 Besucher*innen Platz. 

Wir bitten, die folgenden Punkte zu beachten: 

  • Bitte kommen Sie nicht zu knapp vor Gottesdienstbeginn.
  • Grundsätzlich gilt es, einen Abstand von 2 Metern einzuhalten. Auch draußen vor und nach den Gottesdiensten bitte diesen Abstand einhalten, sofern Sie nicht in häuslicher Gemeinschaft leben.
  • Die Sitzplätze in der Kirche sind markiert. Bitte setzen Sie sich nur auf die markierten Sitzplätze.
  • Es ist eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen (Alltagsmaske).
  • Es ist ein Kontaktformular zur Nachverfolgung von Infektionsketten auszufüllen. Dieses können Sie bereits bequem schon zu Hause ausfüllen. Hier können Sie es herunterladen: Download Kontaktformular

Die nächsten Gottesdienste:

25.10.2020, 20. Sonntag nach Trinitatis (Prädikantin Mack)

01.11.2020, 21. Sonntag nach Trinitatis (Pfr. Bauer)

08.11.2020, Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres (Pfr. Bauer), Gottesdienst zum Männersonntag

15.11.2020, Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres (Prädikantin Mack)

22.11.2020, Ewigkeitssonntag (Pfr. Bauer und Pfr. Scheiring), Gottesdienst mit Totengedenken

29.11.2020, 1. Advent (Pfr. Bauer und Pfr. Scheiring), Gottesdienst mit Begrüßung der Konfirmandinnen und Konfirmanden

06.12.2020, 2. Advent (Pfr. Bauer)

13.12.2020, 3. Advent (Pfr. Scheiring)

20.12.2020, 4. Advent (Pfr. Bauer und Pfr. Scheiring), Abendmahlsgottesdienst

Lebendiger Adventskalender 2020

In diesem Jahr wird der Lebendige Adventskalender ausnahmsweise zu veränderten Bedingungen stattfinden müssen, da wir die Gastgeber*innen nicht mit der Beachtung geforderter Hygieneregeln belasten möchten. Deshalb haben wir uns entschieden, nur an jedem Donnerstag im Dezember an „öffentlichen Plätzen“ ein Adventstürchen zu öffnen:

  • 03.12.2020, 18:30 Uhr, Gemeindegarten in der Schwendestraße 1 mit Pfarrer Scheiring und den Konfis,
  • 10.12.2020, 18:30 Uhr, Katholische Kirche St. Thomas Morus, Korianderstraße,
  • 17.12.2020, 18:30 Uhr, Gnadenkirche, Bockelstraße 125 mit Pfarrer Bauer.

Wie in jedem Jahr treffen wir uns draußen und sehen, hören oder singen etwas, das zur Adventszeit gehört.

Wir hoffen, dass wir die Tradition des Lebendigen Adventskalenders in dieser Form zumindest ein bisschen aufrechterhalten können und freuen uns auf alle Begegnungen mit Ihnen und Euch im Advent 2020.

Edith Umbach und Stefanie Schrack-Reese.

Aktuelle Meldungen aus den Gemeinden

900 Jahre Heumaden - Geocache

Bekanntlich mussten die Feierlichkeiten zum 900-jährigen Jubiläum verschoben werden. Was nicht so bekannt ist: Im Rahmen des Jubiläumsjahres wurde ein Geocache zum Thema gelegt, von dem jeweils eine Station auch die Kirchen sind und Interessierte in 16 Stationen auf einer Strecke von ca. 5 km durch...

mehr

Glocken Alt-Heumaden

Im August waren von unserem Turm weder Stundenschlag noch Gebetsläuten zu hören. Grund für das Schweigen unserer Glocken waren umfangreiche Renovierungsarbeiten. Um Glocken und Turm in ihrer Substanz zu erhalten, wurden Änderungen an der Aufhängung der Glocken, der sogenannten Joche, durchgeführt.

mehr

Sing-Gottesdienst "beFLÜGELt"

Aufgrund der momentanen Situation pausieren zurzeit unsere Sing-Gottesdienste am Abend. Im Frühjahr soll es wieder losgehen. Dann erwarten Sie Lieder aus dem neuen Liederbuch und aus dem Ev. Gesangbuch, alle begleitet vom Flügel. Auch kurze Impulse, Gebete und biblische Lesungen gehören zu beFLÜGELt...

mehr

Jungschar Heumaden-Süd

Nach den Herbstferien wird es in Heumaden-Süd eine neue Jungschar geben. Jeden Dienstag ab dem 03.11.2020 von 17:30 bis 19:00 Uhr werden Hannah, Isabelle und Selma zusammen mit Kindern der Klassenstufen 1 und 2 in den Räumen des Gemeindezentrums eine Jungschar machen: Spielen, Toben, Basteln und...

mehr

Neue Beschallungsanlage Gnadenkirche

Kürzlich haben wir die neue Beschallungsanlage in der Gnadenkirche in Betrieb genommen. Sie ersetzt nicht nur die bisherige in die Jahre gekommene Anlage, sondern eröffnet neue Möglichkeiten durch Funkmikrofone und die Einspeisemöglichkeit von Zuspielgeräten und eines zusätzlichen Mischpults für...

mehr

Kontaktgruppe Asyl Sillenbuch-Heumaden sucht neue(n) Sprecher(in)

Zehn Jahre waren eine gute und er füllende Zeit. Nun möchte Heidrun Seifert, die jetzige Sprecherin dieses ältesten Flüchtlingsfreundeskreises in unserem Stadtteil, ihre Aufgabe weiterreichen an einen Menschen mit neuem Schwung und neuen Ideen.

mehr

Die Kinderkirche findet wieder statt

Die Kinderkirche findet bis auf Weiteres immer von 10:30 Uhr bis 11:15 Uhr im Gemeindehaus bei der Alten Kirche statt.

Die Kinder können bereits ab 10:15 Uhr kommen und selbstverständlich bleiben Mitarbeiter*innen Vorort bis alle Kinder abgeholt sind.

mehr

  • Informationen aus der Landeskirche

  • 22.11.20 | Die Toten sind nicht allein

    Der Ewigkeitssonntag ist 2020 für den Abschied vielleicht noch wichtiger als in anderen Jahren. Denn unter Corona-Bedingungen waren Beerdigungen nur eingeschränkt möglich. Umso wichtiger ist es zu wissen: Die Toten sind geborgen in Gottes Liebe. Ein geistlicher Impuls.

    mehr

  • 20.11.20 | Symposium: 100 Jahre Kirchenverfassung

    Die Kirchenverfassung der Evangelischen Landeskirche feierte am 24. Juni 2020 ihren 100. Geburtstag. In einem ausschließlich digitalen Symposium am Freitag, 20. November tauschen sich Experten zur Entstehung und Entwicklung der Kirchenverfassung aus.

    mehr

  • 20.11.20 | Dieter Kaufmann verabschiedet

    Nach elf Jahren im Amt ist der Vorsitzende des Diakonischen Werks in Württemberg, Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, am Donnerstag in den Ruhestand verabschiedet worden. Fast 300 Gäste nahmen digital an der Feier teil.

    mehr